Messdiener aus Ensheim planen wieder eine Solibrot Spendenaktion

Auch in diesem Jahr werden die Messdiener an der Misereoraktion „Solibrot“ teilnehmen. Der Erlös geht in diesem Jahr in das Land aus dem Kaplan Hartmann kommt, nach Burkina Faso! Am Sonntag dem 02. April werden sich die Interessenten morgens in der Ensheimer Bäckerei Lagaly treffen, um den Brotteig vorzubereiten und mit Bäckermeister Max Lagaly „in Form“ zu bringen.

Vor dem Backen erhalten die „Solibrote“ noch einen Brotstempel, der sie unverwechselbar macht. Nach dem Backen werden die frischen Brote eingetütet und in die Pfarrkirche St. Peter nach der Sonntagsmesse gegen Spende zum Kauf angeboten. Im letzten Jahr wurde in einem der Brote ein Stück Schokolade eingebacken, als Hinweis auf die Fastenzeit!

Leider hat sich der oder die „Glückliche“ nicht gemeldet. Vielleicht hat er oder sie es ja beim Essen gar nichts aussergewöhnliches bemerkt? Ein schöner Gedanke: Am Sonntag frisch gebackenes Brot mit nach Hause zu nehmen und dabei noch Menschen in ihrer Not zu helfen. „Solibrot“! Eine Aktion, die nicht nur bei den Messdienern gut ankommt! Wer gerne mitmachen will, kann sich beim Messdienerleitungsteam oder im Pfarrbüro Ensheim melden.

Weitere Infos