Webseiten-Werkzeuge


Bibelvideos

Liebe Bibelfreunde und Bibelfreundinnen,

schön, dass Sie sich für die ausgesuchten Bibelvideos interessieren. Sie können die YouTube-Videos über diese Seite anschauen. Sie können sich aber auch registrieren lassen und erhalten 14 tägig per E-Mail oder WhatsApp die Videos auf Ihren PC oder Ihr Handy. Melden Sie sich dazu unter frohe.bibel.botschaft.veronika@t-online.de an.



Video 83: Themenvideo - Der Sabbat

Weiter geht es in der Themenreihe "Biblische Themen" und dem "roten Faden" der Bibel, der zu Jesus führt. Heute ist das Thema "Der Sabbat" im Fokus. Die Zahl “Sieben” ist hat eine große Bedeutung in der Bibel. Auf Seite eins der Bibel lesen wir, dass Gott in sechs Tagen Ordnung in das kosmische Chaos brachte und die Welt mit allem, was auf ihr lebt, erschuf. Dies leitet das Muster der Nummer Sieben und des Sabbats ein. Ein Tag, an dem Gott und die Menschheit gemeinsam ruhen. In diesem Video wird erklärt, warum das Thema “Sieben” im Zusammenhang mit dem biblischen Konzepts des Sabbats so wichtig ist und wie Jesus diese Sache in seine Mission eingebaut hat. Übrigens : Die Christen feiern bzw. ruhen anstatt am Sabbat am Sonntag (der Name Sonntag kommt aus der römischen Namensgebung: der Tag der Sonne), weil Jesus am 3. Tag nach dem Kar-Freitag, also am 1. Tag der neuen Woche, auferstanden ist und damit alles neu wurde.



Video 84: Buchvideo - Hesekiel Teil 2

Nach den "Prophten"-Bücher Jesaja und Jeremia sowie den Klageliedern lernten wir den 1. Teil des Buches des Propheten Hesekiel kennen. Der 1. Teil dieses Buches erzählte von Hesekiel als einem der Gefangenen, die aus Jerusalem von den Babyloniern ins Exil verschleppt werden. An seinem 30. Geburtstag, dem Tag an dem er eigentlich als Priester eingesetzt werden sollte, empfängt er von Gott eine Vision. Gott setzt Hesekiel als Prophet ein. Im 2. Teil zeigt Gottes Gegenwart, die Hesekiel in Babylon offenbart wird, dass Heiligkeit nichts mit der geografischen Lage zu tun hat, sondern vielmehr mit dem Zustand der Herzen der Menschen. Gott ist bewegt von der Treue von Menschen wie Hesekiel, der nicht wegen seines Status, sondern wegen seines Glaubens an Gott in einem dunklen Land, ungeachtet der Umstände, sein Priester wurde. Sein Beispiel ist ein Vorbild für Gläubige überall.



Video 85: Buchvideo - 2. Petrus

IIm zweiten Brief schreibt Petrus erneut einen Brief an die Gemeinde in Kleinasien. Er ist sich sicher, dass dieser Brief eine Art Abschiedsbrief wird, da er nicht mehr lange leben wird. In dieser letzten Rede möchte Petrus auf die vielen Anschuldigungen eingehen und mit ihnen aufräumen und klarstellen. Er möchte mit diesem Brief ein Denkmal für seine Reden setzen. Zudem spricht Petrus eine letzte Herausforderung an. Die Menschen sollen nicht aufgeben sich weiter zu entwickeln. Außerdem spricht er erneut eine Warnung vor den korrupten Leitern aus. Petrus ist der Überzeugung: Gott liebt die Welt und ist entschlossen, sie zu retten. Er muss dem Bösen begegnen und sich darum kümmern, um einen Weg in eine neue Zukunft zu öffnen.



Ältere Videos